Qt-Quick-/QML-Tutorial

Nach dem ganzen (natürlich berechtigtem) Genöhle in Richtung Nokia hier in letzter Zeit soll natürlich die Hauptsache dieses Blogs nicht aus den Augen verloren werden: Qt-Programmierung! Spaß macht’s ja trotzdem, und vielleicht kann man es ja doch mal wieder brauchen, hehe. Deswegen habe ich mich mal an Qt Quick und QML-Programmierung gewagt, und für euch gleich ein kleines Tutorial dazu erstellt:

Einführung in Qt Quick und QML: Hallo RSS!

Meine erstes Fazit: QML macht auf Anhieb erst einmal Spaß. Man hat viele Freiheiten und kann Anwendungen endlich mal ohne Einschränkung so gestalten, wie man sich das vorstellt. Bald stellt sich aber auch Frust ein: um das tatsächlich genau so hinzubekommen, ist schon viel Fummelei nötig, und die vorhandene Dokumenation hilft einem nur begrenzt weiter, vor allem wenn es ans Eingemachte geht. Ich habe im Tutorial auch auf das Qt-Components-Projekt hingewiesen, das vielleicht Abhilfe schafft. Wenn man sich die Komponenten aber genau anschaut, dann sieht das alles noch nicht besonders schick aus, und irgendwas Spannendes und Neues ist da auch nicht in Sichtweite. Mal wieder: Abwarten…

About me

My name is Peter Bouda and I am and Angular/JavaScript coach and consultant at ng-lisbon.com with more than 18 years of professional experience in web application development. I help you to bring your web product to market as quickly as possible.

Join my next Angular workshop at TUGA IT, May 18th, in Lisbon.

Read about my work
or
Contact me

Send me a message and I will get back to you.